Zeitung war gestern, Blog ist heute!
  Startseite
  Über...
  Archiv
  Kontakt
  Abonnieren

http://myblog.de/stghblog

Gratis bloggen bei
myblog.de





Irre Show der Theater-AG

Am Montag haben die "Kleinen" gezeigt, dass nicht nur die Q1-Literaturkurse dazu in der Lage sind ein Stück aufzuführen und die Bühne des Städtischen Gymnasiums Herten zum Beben zu bringen.

Die Theater-AG, die aus Schülerinnen und Schülern der 5ten und 7ten Klasse besteht, hat unter der Leitung von Herrn Meinhardt "Mr Pilks Irrenhaus" aufgeführt. Die einzelnen aufgeführten Dramuletten beginnen alltäglich und enden skurril, was den Charme des Stückes ausgemacht hat.

Zusätzlich haben die Schülerinnen und Schüler viel Charme versprüht und gezeigt, was sie schauspielerisch so drauf haben. Es gab Wutanfälle, Morde, Panikattacken und vieles mehr und die Zuschauer sind mehr als nur auf ihre Kosten gekommen.


Wir hoffen, dass die Theater-AG fleißig weiter probt und wir noch viel von ihnen sehen können!

 

Die motivierten Schauspielerinnen und Schauspieler sowie Techniker der Theater-AG des Städtischen Gymnasiums mit dem AG-Leiter Herrn Meinhardt: Annika, Carolin und Enya (vorne, v.l.), Philipp, Richard, Nina, Britta, Lilly, Magnus und Felix (hinten v.l.)

11.7.17 16:04
 



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung